Fernwärme

Fernwärme bezeichnet den Transport von Wärmeenergie in Form von heißem Wasser. In Ingolstadt wird der größte Teil des Wassers durch die bisher ungenutzte Abwärme der Gunvor-Raffinerie und der Müllverwertungsanlage erhitzt.

Viele Unternehmen aus Industrie und Gewerbe nutzen die wirtschaftlichen und ökologischen Vorteile der Fernwärme. Nach dem Prinzip „verwenden statt verschwenden“ wird die Wärme durch bis zu 130° C heißes Wasser über ein bestens gedämmtes Leitungssystem in die angeschlossenen Gebäude geleitet und dort effizient genutzt. Für die Heizung, für die Warmwassererzeugung, ja selbst zur Kühlung. Deshalb gilt Fernwärme als besonders nachhaltig und umweltschonend. Folgende Vorteile sprechen für ihre Nutzung.

Vorteile:

  • Komfortabel
  • Platzsparend und bequem
  • Schützt die Umwelt (Primärenergiefaktor 0)
  • Preisgünstig
  • Zukunftssicher

Das Fernwärmenetz wird stetig ausgebaut. Auf unserer Fernwärmekarte können Sie nachsehen, ob auch in Ihrem Wohngebiet die Möglichkeit eines Fernwärmeanschlusses besteht.

Sie möchten einen Anschluss an die Fernwärmeversorgung der Stadtwerke Ingolstadt? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir beraten Sie gerne.

Kontakt

0841/80-0

Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 8.00 bis 17.00 Uhr und freitags von 8.00 bis 13.00 Uhr.

Kundencenter in der Ringlerstraße

Mo - Do: 8 - 17 Uhr, Fr: 8 - 13 Uhr

Anfahrt

Stadtwerke Ingolstadt Netze GmbH

Ringlerstraße 28 | 85057 Ingolstadt